Über uns

helpucation

Wir fördern nachhaltige Kinder- und Jugendhilfe im In- und Ausland.
Denn wir glauben daran, dass Bildung der erste und wichtigste Schritt ist,
um etwas zu verändern.

 

Wir können die schwierigen Lebensumstände, unter denen viele Kinder aufwachsen, nicht im Handumdrehen ändern. Doch wir können einen Beitrag dazu leisten!

Der Zugang zu freier Bildung ebnet Kindern den Weg, um ihr Leben und sogar ihr Umfeld aus eigener Kraft zu verändern. Das stärkt die Gemeinschaft und gibt die Chance zur echten, nachhaltigen Weiterentwicklung. Vor diesem Hintergrund haben wir den gemeinnützigen Verein „helpucation e.V.“ gegründet.  

Wir fördern Projekte, die mit all ihrem Herzblut und Verstand derselben Überzeugung sind wie wir: Bildung ist der Schlüssel zu einer selbstbestimmten Zukunft.

Wir unterstützen ausgewählte Bildungseinrichtungen, indem wir Geld- und Sachspenden beschaffen, beratend zur Seite stehen und auch selbst mit anpacken. Unser Herzensprojekt ist das Angkor Kids Center in Kambodscha.

  • Unsere

    News

     
    Was passiert im Angkor Kids Center und bei helpucation?
    Seht selbst, was wir schon alles mit Eurer Unterstützung voranbringen konnten.
    Wir sagen von Herzen DANKE!
     
     

    Für unseren Newsletter anmelden
  • Abenteuer

    Ehrenamt

    Ihr wollt wissen, wer hinter helpucation e.V. steckt? Wir sind eine Handvoll Freunde, die alle derselben Auffassung sind: Machen, nicht Reden! In unseren Steckbriefen könnt Ihr unsere helpucation Familie ein bisschen besser kennenlernen: Wie alles angefangen hat, warum wir tun was wir tun, und was wir neben dem Ehrenamt sonst noch so im Leben machen...

    Unsere Steckbriefe
    Ehrenamt
  • Festanstellung

    Welcome Hak

    Hak war einer der ersten Schüler des AKC, die nach Abschluss erfolgreich in der Hotelbranche gearbeitet haben. Jetzt kommt er als festes Teammitglied zurück ins Angkor Kids Center! Als Executive Director kümmert sich Hak um das Projektmanagement der Schule, den Kontakt zu den örtlichen Behörden und NGOs und um die Weiterentwicklung unserer gemeinsamen Vision. Herzlichen Glückwunsch Hak!

    Haks Story
    Welcome Hak
  • Angkor Kids Center

    Die Schule

    "Wir leben hier in einer sehr ländlichen Region. Ich will meine Englischkenntnisse mit den jüngeren Kindern aus unserem Dorf teilen." --Maem By, ehrenamtlicher Lehrer im AKC-- Im Video seht ihr, wie eure Spenden Maem und seine Schüler unterstützen - und wie das Projekt von der Leidenschaft seiner Lehrer lebt, die ganze Dorfgemeinschaft zu stärken.

    Mehr Videos
  • Volunteers

    Mascha und Joaquin

    Das Angkor Kids Center hatte wieder tatkräftige Unterstützung! Mascha und Joaquin waren für zwei Wochen als Volunteers vor Ort - im Blog könnt ihr nachlesen, was die beiden Spannendes und Bewegendes erlebt haben.

    Blog
    Mascha und Joaquin
  • Es wurde

    Licht!

    Lange haben wir gespart, Spenden gesammelt und Partner gesucht - jetzt ist es endlich soweit! Das Angkor Kids Center hat eine neue, leistungsstarke Solaranlage bekommen: Licht für den Unterricht am Abend, digitale Lehrmittel, Filmnächte - all diese Träume und Ideen sind jetzt endlich möglich!

    Mehr dazu in unserem Newsletter
    Licht!

von uns geförderte

Projekte

 

Das Angkor Kids Center

Das Angkor Kids Center ist eine Schule in einem kleinen Dorf nahe der weltberühmten Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha. Hier können Kinder unter anderem kostenlos Englisch lernen. Gute Englischkenntnisse sind wichtig, denn nur wer die Sprache beherrscht, hat Aussicht auf einen der begehrten Jobs in der Tourismusbranche. Die Region zählt zu den ärmsten des Landes, ein Drittel der Bevölkerung lebt unter extremer Armut, viele sind mangelernährt und haben keinen Zugang zu weiterführender Bildung.

Mehr Informationen zum Projekt
SCHOOL PROJECT

SCHOOL PROJECT

Über 180 wissbegierige Khmer-Kinder lernen hier kostenlos Englisch und Computer Skills. Sechs ehrenamtliche Lehrer betreuen die Schüler täglich in insgesamt sieben Klassen.

GREEN PROJECT

GREEN PROJECT

In Projektarbeit lernen die Kinder die Bedeutung einer intakten Natur und nachhaltiges Wirtschaften kennen - so zum Beispiel im schuleigenen Obst- und Gemüsegarten, der gerade aufgebaut wird.

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit und helfen Sie uns dabei,
Projekte wie das Angkor Kids Center auch weiterhin fördern zu können.

_______

 

 Spenden

Freiwilligenarbeit zwischen

Chiemsee und Kambodscha

 

Wir freuen uns, dass immer wieder Volunteers im Angkor Kids Center mithelfen. Von ihren spannenden, erheiternden
und manchmal herausfordernden Erfahrungen erzählen sie uns hier im Blog.
Auch wir als helpucation Team bloggen regelmäßig über unser “Abenteuer Ehrenamt”:
Freiwilligenarbeit zwischen Chiemsee und Kambodscha – viel Spaß beim Lesen!

HIER GEHT‘S ZUM BLOG  >

 

Steckbrief Andreas

Last but not least... Andreas und wie alles begann

Es begann mit einer Reise in der Studienzeit und endete als einzigartiges Schulprojekt und Hoffnungsträger für viele Kinder und Jugendliche […]

Read More
Steckbrief Jasmin

Jasmin hat gemeinsam mit Andreas den Grundstein gelegt...

Jasmin ist beruflich und privat eine ambitionierte Umweltschützerin und hat ihr Wissen und ihre Erfahrungen genutzt, um das Thema Umweltschutz […]

Read More
Steckbrief Christian

Christian, auch von Anfang an dabei

Eine große Stärke des Vereins ist die langjährige Verbundenheit und Beständigkeit seiner Mitglieder. Julia’s Mann Christian ist ebenfalls ein Gründungsmitglied […]

Read More
Steckbrief Julia

Ein weiteres Team Mitglied erzählt von sich...

Julia begleitet und fördert das Projekt und den Verein tatkräftig von den ersten Schritten weg und freut sich deshalb, über […]

Read More

unser team

Andreas Dorner

Andreas Dorner

Vorsitzender

Ich sehe unseren Verein wie einen großen Bruder, der ein Projekt so lange an die Hand nimmt, bis es selbständig und ohne Hilfe bestehen kann. Das ist mein großer Traum - auch wenn wir weiterhin immer als Berater zur Seite stehen.

Alexandra Seegerer

Alexandra Seegerer

STELLVERTRETENDE VORSITZENDE

Mit „helpucation“ wollen wir Projekten helfen, aus sich selbst heraus zu wachsen. Es ist toll zu sehen, wie im Angkor Kids Center aus Schülern nach ein paar Jahren Lehrer werden, die ihr Wissen wieder weitergeben an die Kleineren.

Kolja Missura

Kolja Missura

Schatzmeister

Sprache verbindet und öffnet Türen. Ich freue mich, dass wir mit dem Englischunterricht im AKC nicht nur den Kindern eine Zukunftsperspektive bieten können, sondern auch zu einer offeneren und geeinteren Welt beitragen.

Laura Dengg

Laura Dengg

Vorstandsmitglied

Mit „helpucation" setzen wir am wichtigsten Hebel für Veränderung an - der Bildung. Das AKC bietet einen Grundstein für die Weiterentwicklung und Selbstbestimmung eines jeden einzelnen Schülers.

Christian Rosenberger

Christian Rosenberger

Gründungsmitglied

Individuelle Bildung ist der Grundstein dafür, dass wir unser volles Potential entfalten können. Ich glaube wir können mit "helpucation" Türen öffnen, um das Leben von Menschen positiv zu verändern.

Andrea Thek

Andrea Thek

Fördermitglied

Auch wenn wir nur ein kleiner Teil im Getriebe sind, ist es schön zu sehen, wie einfach und direkt man Menschen unterstützen kann. Vor allem, wenn ich wirklich sehe, was daraus gemacht wird.

unsere

Ziele

<font color="#ffffff"> Bildung </font>

Bildung

Etablierung und Erhaltung von Bildungsprogrammen

<font color="#ffffff"> Austausch </font>

Austausch

Förderung des internationalen Kulturaustausches

<font color="#ffffff"> Umwelt </font>

Umwelt

Bewusstsein schaffen für Natur- und Umweltschutz

Unsere Projekte

Unterstützen

 

Sind auch Sie der Überzeugung, dass Bildung der Schlüssel ist, um etwas zu verändern? Dann unterstützen Sie unsere Arbeit.

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf, oder informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten, sich bei helpucation e.V. zu engagieren.

              

Kontakt             Helfen